*
Menu
Startseite Startseite
Wir über uns Wir über uns
tiergestützte Therapie tiergestützte Therapie
Einsatzbereiche Einsatzbereiche
Fotogalerie Fotogalerie
Wir danken... Wir danken...
Mitglied werden Mitglied werden
Feedback Feedback
News News
Links Links
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
ce_links_sponsoren

Wir danken
unserem  Sponsor

Wir über uns

 

Romana Steiner - Obfrau

Mein Name ist Romana Steiner und ich arbeitete bis letzten Sommer als Schulassistenz für behinderte Kinder.

Seit zwei Jahren gehe ich unter anderen mit Quintus ins Odilieninstitut zu mehrfach schwerstbehinderte Kinder.

Seit Mai 09 gehört auch Isis zu unserem Team, die aus der Tötungsstation in der Slowakei kommt. Ihre Therapieausbildung haben wir im Hundezentrum Niederl absolviert (dem wir von Herzen für bereitgestellte Sponsoren danken).

Seit Feb. 2010 sind wir regelmäßige Pflegestelle für Animalhope. Nitra, die abgegebene, ausgesetzte oder freigekaufte Hunde aus der Tötungsstation nach Österreich und Deutschland vermittelt. Sämtliche Welpen, die bei uns waren, haben uns viel Freude bereitet. Zwei davon konnten auf einen Fixplatz vermittelt werden, wo sie ebenfalls die Möglichkeit erhalten,  eine Therapieausbildung zu bekommen (Dank der beispielhaften Vorbildfunktion von Quintus und Isis).


Quintus:

Ich komme ursprünglich aus dem Partner-Hundeprogramm aus Salzburg. Da ich aber Probleme mit den Ellbogen habe, konnte ich nicht an einen behinderten Menschen weitergegeben werden.

Deshalb hat mich mein jetziges Frauchen genommen und ich kann mit ihr und meiner Freundin Isis behinderte und nicht behinderte, sowie kranke und alte Menschen besuchen, was mir sehr viel Freude macht, denn ich liebe Menschen, vor allem Kinder, über alles.



Isis:

Ich komme aus einer Tötungsstation in der Slowakei, von wo mich der Tierschutz "Franziskus" befreite. Mit einem Jahr kam ich nach Österreich, wo ich erst einmal medizinische Hilfe und eine Familienbegleithunde-Ausbildung bekam.

Ich habe ein sehr freundliches Wesen und würde nun gerne die Hilfe, die ich erhalten durfte, an bedürftige Menschen, vor allem Kinder, weitergeben.


Sponsoren
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail